Die Geschichte vom Curryknaller aus Sulingen

  • Entstehung des Curryknallers

    Vor 25 Jahren ist die Idee einer eigenen Bratwurstbude in der Familie Melloh entstanden. Initiator war der Curryopa, der im aktiven Berufsleben als Fleischer arbeitete. Mit dem Eintritt ins Rentnerleben viele Jahre später wurde sein Traum erfüllt. Junior Gerd kaufte eine Bude und der Verkauf erfolgte an jedem Freitag und Samstag zunächst auf dem Parkplatz Kaufhaus Ranck, später am „Neuen Markt“ beim E-Center in Sulingen.

  • Weiterentwicklung des Curryknallers

    Aufgrund der großen Nachfrage steht der Curryknaller seit Dezember 2012 seinen Kunden auch an weiteren Tagen zur Verfügung (Öffnungszeiten s.o.).

    Junior Gerd Melloh unterstützt seitdem den Curryopa und steigt mit ins Verkaufsgeschäft ein.

  • Es werden Currysaucen entwickelt

    No.1 Originool, No.2 Scharf, No.3 Fruchtig, No.4 Feurig, No.5 Barbecue, No.6 Burnout. Eine Weihnachtscurrysauce zur Advents/Weihnachtszeit, die Rauchende Colts und Burnout Exploded.

  • Das Unvorhergesehende

    Unser Curryopa wird plötzlich und unerwartet im Alter von 71 Jahren aus dem Leben gerissen. R.I.P lieber Opi. Wir werden Dich niemals vergessen !

  • Wie es weitergeht

    Der Curryknaller bekommt endlich sein Curryknallergewand.

  • Wir ergänzen unsere Speisenangebot

    :: Hot Dog mit Wurst oder Frikandel

    :: Holländische Spezialitäten: Frikandel Bratrolle, Pommes Spezial

    :: Vegetarische Minifrühlingsrollen und Chicken Nuggets.

  • Dazu neue leckere Saucen

    Sweet-Chili-Sauce, Süß-Sauer-Sauce, Honig-Senf-Sauce zu den Chicken Nuggets und Minifrühlingsrollen.

  • Der Partyknaller

    Seit Beginn des Jahres 2014 präsentiert sich der neue Partyknaller. Einsetzbar für Partyservice nach Ihren Wünschen und Veranstaltungen aller Art.